Die drei Puppenkinder Lilli, Mali und Matze wohnen im Kinderzimmer von Mona und erleben jede Menge Abenteuer. In dem Bilderbuch  HABA Little Friends – Lilli und das Pony-Picknick bringt Mona das Pony Pippa zum Spielen mit nach Hause. Da ist die Freude bei ihren Puppenkindern groß.

Ri-ra-rutsche, wir fahren mit der Kutsche

Eigentlich wohnt Pippa im Pferdestall in Monas Kindergarten. Aber heute macht das Pony einen Ausflug in Monas Garten. Da freuen sich Lilli, Mali und Matze natürlich und planen gleich einen Ausritt mit ihr. Pippa sind die Puppenkinder aber zu schwer zum Tragen, sodass die drei Freunde sich etwas anderes überlegen müssen.

„Da hat Lilli eine Idee: Tragen kann Pippa sie nicht alle auf einmal – aber vielleicht ziehen? Matze weiß sofort, was Lilli meint: „Au ja! Wir bauen eine Kutsche!““

haba-little-friends-lilli-und-das-pony-picknick

Gesagt, getan. Aus einem Rollschuh bauen die Puppenkinder eine Ponykutsche. Ob Pippa sie damit ziehen wird?

Über die HABA Little Friends

Die Little Friends, das sind Lilli, Mali und Matze. Sie wohnen bei Mona im Kinderzimmer. Und pssst! Mit Mona teilen sie ein Geheimnis: Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden die Puppen lebendig.

Lilli und das Pony-Picknick ist das erste Buch der Bilderbuchreihe rund um die Little Friends. Aktuell gibt es noch ein zweites Buch: Lilli und die Aufräum-Räuber*. Außerdem gibt es eine Vorlesereihe für Kinder ab vier Jahren mit Geschichten über die Puppenkinder.

haba-little-friends-lilli-und-das-pony-picknick

Auch für kleinere Kinder geeignet

Ich finde, dieses Bilderbuch macht gute Laune und ist perfekt für den Sommer. Die Gartenkulisse, das Picknick, die Kutschfahrt – einfach eine süße Geschichte mit sehr liebevollen Illustrationen. Das Buch ist ab drei Jahren empfohlen. Dennoch würde ich sagen, dass es auch durchaus für kleinere Kinder geeignet ist. Sina ist gerade zwei geworden und hat riesige Freude an dem Buch. Wir haben ihr eine kleine Mali-Puppe* dazu gekauft und die Kombination von Spiel und Buch findet sie super. Uns hat das Haba Little Friends-Fieber auf jeden Fall gepackt! Wenn man das Buch kleineren Kindern vorliest, muss man vielleicht etwas auf die Seiten aufpassen, denn diese sind aus Papier und nicht aus Pappe.

haba-little-friends-lilli-und-das-pony-picknick

Buchinformationen

Teresa Hochmuth: HABA Little Friends – Lilli und das Pony-Picknick
Mit Illustrationen von Maria Bogade
cbj Kinder- und Jugendbuch-Verlag, München 2018
Hardcover, 24 Seiten
Ab 3 Jahren
Jetzt bei amazon.de kaufen!*

Klappentext

Lilli, Mali und Matze sind drei Puppenkinder und wohnen in Monas Kinderzimmer. Und pssst! Mit Mona teilen sie ein Geheimnis: Wenn kein Erwachsener dabei ist, werden sie lebendig!

Mona darf aus dem Kindergarten Pony Pippa zum Spielen mit nach Hause nehmen. Das ist ein Abenteuer! Die Puppenkinder wollen unbedingt auf seinem Rücken durch den Garten reiten. Doch Pippa findet das gar keine gute Idee. Drei Puppenkinder sind doch viel zu schwer. Was können die kleinen Freunde da tun?

haba-little-friends-lilli-und-das-pony-picknick

Lilli und das Pony-Picknick

Buch kaufen*

Anmerkung: Das Buch „HABA Little Friends – Lilli und das Pony-Picknick“ wurde uns freundlicherweise als Rezensionsexemplar von der Autorin Teresa Hochmuth zur Verfügung gestellt.

Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Was sagst du?

Deine Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine der folgenden Optionen aus. Hier findest du weitere Details.

Bitte wähle eine Option aus um fortzufahren.

Vielen Dank, deine Einstellung wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Bitte wähle aus, wie wir mit deinen Daten umgehen sollen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies erlauben (auch für die Webanalyse).
  • Nur unsere Cookies akzeptieren (zum Beispiel für die Kommentarfunktion):
    Nur unsere eigenen Cookies (wichtig um eine Kommentar zu hinterlassen).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Nur Cookies, die technisch notwendig sind um Schatzenkind.de zu besuchen.

Du kannst hier deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Besuche dafür unsere: Datenschutzerklärung.

Zurück