Ich weiß nicht mehr, wann Leo Lausemaus bei uns eingezogen ist. Aber ich erinnere mich, dass meine Tochter sich beim Einkaufen ein Pixi-Buch mit einer seiner Geschichten ausgesucht hat. Seitdem ist die kleine Lausemaus bei uns nicht mehr wegzudenken. Es vergeht kaum ein Tag, ohne dass ich ein „Mannomaus“ von meiner Tochter höre. Zu dem Pixibuch haben sich weitere kleine und große Bücher gesellt, seit einiger Zeit hören wir die Hörspiele und die Adventsgeschichten-Box hat uns durch die Weihnachtszeit begleitet. Kurzum: Sina ist ein Leo Lausemaus-Fan.

Warum wir Leo lieben

In diesem Jahr feiert Leo Lausemaus seinen 15. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass hat der Lingen Verlag Blogger gefragt, warum sie Leo lieben. Auch uns – also habe ich mir ein paar Gedanken dazu gemacht. Als erstes habe ich meine Tochter gefragt, was sie eigentlich an Leo mag.

Ich: „Was magst du an Leo Lausemaus?“ Sina: „Alles!“

So einfach ist das also, wenn man fast drei Jahre alt ist. Wenn man mich als Mutter fragt, glaube ich, dass sie Leo Lausemaus mag, weil es um Themen geht, die mitten aus ihrem Alltag gegriffen sind. Darum zum Beispiel, dass Leo alles allein machen will oder dass er trödelt. Und natürlich wird auch thematisiert, was Leo nicht will: mal will er nicht teilen, mal nicht in den Kindergarten, mal nicht seine Zähne putzen. Kinder erkennen sich in Leo wieder und lernen an seinem Beispiel. So kann er mit seinen Geschichten für Eltern zu einem Problemlöser werden. Mir persönlich gefallen die neueren Leo Lausemaus-Geschichten, die etwas sanfter sind, besser – Sina macht keinen Unterschied. Er ist ihr Held. Lernt er schwimmen, freut sie sich mit ihm. Nimmt er ein Spielzeug mit nach Hause, ohne den Besitzer zu fragen, weiß sie: „Das darf der Leo nicht machen!“ Und so begleitet er uns und wird es sicher noch eine Weile tun.

leo lausemaus

Hurra – neue Produkte und Gewinnspiel zum Geburtstag

Zum 15. Geburtstag gibt es übrigens drei neue Produkte:

leo lausemaus

Und weil Leo nur einmal 15 wird, gibt es ein tolles Gewinnspiel zu seinem Geburtstag. Um teilzunehmen, müsst ihr das Jubiläumslogo bei den teilnehmenden Bloggern auf Instagram zählen. Hier findest du unseren Beitrag dazu. Ausführliche Informationen zum Gewinnspiel findest du außerdem auf der Facebook-Seite von Leo Lausemaus oder auf www.leo-lausemaus.de.

leo lausemaus

Anmerkung: Für die Erstellung dieses Artikels hat uns der Lingen Verlag Produkte zur Verfügung gestellt. Eine weitere Bezahlung ist nicht erfolgt.

Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.