Wenn du eine dekorative Aufbewahrungsmöglichkeit für Tonie-Figuren suchst, habe ich heute vielleicht die richtige DIY-Anleitung für dich. Denn ein Tonie-Regal lässt sich schnell und kostengünstig selber basteln.

tonie-regal selber machen

Materialien für das Tonie-Regal

Um ein Tonie-Regal zu basteln, brauchst du:

Anleitung: So bastelst du das Tonie-Regal

tonie-regal selber machen
DIY-Tonie-Regal: Die Bastelschritte mit Zwischenmietern.
  1. Achte bei der Wahl der Joghurtpalette darauf, dass die Tonies hineinpassen. Um sicher zu gehen, nimm die größte Tonie-Figur zum nächsten Einkauf mit und probier aus, welche Joghurtmarke am besten passt.
  2. Eine der beiden Joghurtpaletten benötigst du, um eine Schablone herzustellen. Die Vertiefungen, in denen die Joghurtbecher standen, werden „Schaufenster“ für die Tonie-Figuren. Da jedes Fenster mit einem anderen Motivpapier beklebt wird, brauchst du eine Schablone, die genau zu diesem Fenster passt. Schneide aus dem ersten Karton eine entsprechendes Quadrat zurecht.
  3. Übertrage den Umriss der Schablone auf das Motivpapier und schneide die Form aus. Die Menge richtet sich nach deiner Palette. Ich habe eine Palette für sechs Joghurtbecher verwendet und entsprechend sechsmal ein Stück Motivpapier zurecht geschnitten.
  4. Streiche die Seitenflächen der Joghurtpalette mit der Plakatfarbe und dem Pinsel. Wenn ein Anstrich nicht reicht, lass ihn trocknen und streiche erneut, bis die Farbe gleichmäßig aussieht.
  5. Wenn die Plakatfarbe getrocknet ist, können die Quadrate auf die Palette geklebt werden.
  6. Zum Schluss musst du nur noch den Bildaufhänger an der Rückseite mit Wasser befestigen, damit du das Tonie-Regal aufhängen kannst.
  7. Lasse den Aufhänger mindestens 24 Stunden trocknen, bevor du das Regal aufhängst.
  8. Jetzt ist das DIY-Tonie-Regal fertig und die Figuren können einziehen.
Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.