Meine Tochter ist eine richtige kleine Puppenmutti. Daher war ihre Freude groß, als sie Weihnachten ein neues Puppenkind ausgepackt hat. Dies war allerdings leider nur leicht bekleidet. Deswegen musste ich über die Feiertage kreativ werden und spontan eine Puppenstrumpfhose selber machen. Das kannst du auch – alles was du brauchst, ist ein Paar alte Socken.

Das brauchst du für die Puppenstrumpfhose

  • Ein Paar Socken für Erwachsene: Die Socken können ruhig kaputt sein. Sie dürfen auch geringelt oder gemustert sein. Je bunter die Socken, desto bunter die Puppenstrumpfhose.
  • Nadel und Faden: Wenn du eine Nähmaschine besitzt, kannst du die Puppenstrumpfhose damit nähen. Wenn du keine besitzt, nähst du sie einfach per Hand mit Nadel und Faden. So habe ich es auch gemacht. Das Garn sollte farblich zu den Socken passen.
  • Filzstift
  • Schere, optional eine Zickzackschere*
  • Stoffklammern* oder Stecknadel

Anleitung: Puppenstrumpfhose selber machen

  1. Drehe die beiden Socken auf links. Lege sie dann Ferse an Ferse auf den Puppenkörper, sodass die Sockenbündchen auf dem Bauch liegen und die Fußspitzen nach außen zeigen:
    puppenstrumpfhose selber machen
  2. Jetzt malst du mit dem Stift eine Linie entlang der Puppenbeine (vom Schritt bis zu den Füßen) auf beide Socken. Gebe hierbei circa 1 cm Nahtzugabe hinzu.
    puppenstrumpfhose selber machen
  3. Nimm jetzt die Schere und schneide beide Socken entsprechend zu. Du kannst eine normale Schere verwenden. Wenn du eine Zickzackschere besitzt, kannst du diese benutzen und sparst dir später das Versäubern.
    puppenstrumpfhose selber machen
  4. Jetzt nähst du die zugeschnittenen Socken von der Fußspitze bis zum Schritt zu. Damit nichts verrutscht, kannst du den Stoff mit einer Stoffklammer oder einer Stecknadel fixieren. Wenn du per Hand nähst, kannst du einen Steppstich verwenden, der später versäubert wird.
    puppenstrumpfhose selber machen
  5. Wenn du damit fertig bist, nimmst du die Schere und schneidest die beiden Socken vom Bund bis zum Schritt auf. Eine der beiden Socken drehst du nun auf rechts und legst sie in die andere Socke. Mit einem Kochlöffel kannst du die Socken bequem ineinander schieben. Jetzt nähst du beide Socken zusammen –  von einem Bund zum anderen.
    puppenstrumpfhose selber machen
  6. Fertig ist deine selbst gemachte Puppenstrumpfhose:
    puppenstrumpfhose selber machen
    Und die Puppenmutti ist glücklich.
    puppenstrumpfhose selber machen
Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.