Wenn man durch den Wald läuft und ganz still ist, kann man viele unterschiedliche Geräusche hören. Das Soundbuch Klänge der Natur: Was hörst du im Wald? nimmt dich mit auf einen akkustischen Spaziergang und erweckt den Wald so zum Leben.

Zehn Naturklänge des Waldes

In einer Waldkulisse tummeln sich typische Waldtiere: Eichhörnchen, Hirsche, Vögel und viele mehr. Mit Hilfe von Drucksensoren wird die Kulisse lebendig und es ertönen bei Berührung die Geräusche des Waldes:

  • das „Ruckediku“ einer Ringeltaube,
  • der Ruf eines Kuckucks,
  • das Hämmern eines Buntspechts,
  • Regentropfen, die auf Blätter fallen,
  • das Geräusch eines schnell fließenden Baches,
  • ein Otter, der mit einem lauten Platschen ins Wasser springt,
  • Rascheln im Laub,
  • das Summen von Bienen,
  • das Bellen eines Hirsches,
  • der Ruf einer Eule.

Insgesamt enthält das Soundbuch zehn unterschiedliche Klänge auf zehn Seiten. Neben diesen lädt das Buch kleine Finger mit Fingerspuren, Stanzungen und Gucklöchern zum Entdecken der Seiten ein.

… so viel zu entdecken

Klänge der Natur: Was hörst du im Wald? ist nicht unser erstes Soundbuch. Aber es gehört eindeutig zu den Schönsten. Die Illustrationen sind einfach bezaubernd und die Klänge sehr authentisch. Die vielen Details auf den Seiten, die mit den Fingern entdeckt werden können, runden das Buch ab und sind besonders für kleinere Kinder sehr schön gemacht.
Ich finde es zudem sehr praktisch, dass sich die Sounds mit einer Start-Stopp-Funktion abbrechen lassen. Denn nicht selten ist es so, dass ein Sound gedrückt wird und dann möchte das Kind doch lieber den nächsten hören. Das Buch verfügt außerdem über einen Ein- und Ausschalter am Batteriefach. Meiner Meinung nach ist das Buch durchaus auch schon etwas für jüngere Kinder. In diesem Fall muss man allerdings darauf aufpassen, dass die sensiblen Drucksensoren nicht unter der groberen Benutzung leiden. Alles in allem ist Klänge der Natur: Was hörst du im Wald? ein tolles Buch und ich kann es nur weiterempfehlen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Schatzenkind (@schatzenkind_blog) am

Buchinformationen

Sam Taplin: Klänge der Natur: Was hörst du im Wald?
Mit Illustrationen von Federica Iossa
Usborne Verlag, London 2018
Gebunden, 10 Seiten
Ab 3 Jahren
Jetzt bei amazon.de kaufen!*

Klappentext

Was raschelt da im Unterholz? Wer hämmert lautstark Löcher in die Bäume? Wer summt fröhlich umher? Zehn Naturklänge erwecken den Wald auf faszinierende Weise zum Leben. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion.

Klänge der Natur: Was hörst du im Wald?

Buch kaufen*

Anmerkung: Das Buch „Klänge der Natur: Was hörst du im Wald?“ wurde uns freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom Usborne Verlag zur Verfügung gestellt.

Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.