Meine Tochter Sina ist 2,5 Jahre alt und malt und bastelt gerade wie eine Weltmeisterin. Vor einiger Zeit schon habe ich beim Einkaufen einen DIY-Kalender* mitgenommen. Und den haben wir in den letzten beiden Wochen mit Motiven gefüllt, um ihn Sinas Opa zu Weihnachten zu schenken. Weil es gar nicht so einfach ist, 12 Kalenderseiten zu befüllen, möchte ich unsere Ideen heute teilen. Vielleicht ist für den ein oder anderen eine Anregung dabei.

Vorüberlegungen zu unserem Bastelkalender

Ich neige dazu, dass gebastelte Sachen perfekt sein müssen. Von diesem Gedanken muss man sich verabschieden, wenn man mit einem Kleinkind bastelt. Ich habe bei jedem kleinen Projekt versucht, einen Rahmen vorzugeben, in dem Sina Aufgaben allein übernehmen kann und dennoch ein thematisches Bild entsteht. Ich werde daher im Folgenden das jeweilige Kalenderblatt zeigen und dazu beschreiben, wie unsere Aufgabenverteilung war und welche Materialien wir verwendet haben.

Das Deckblatt

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Deckblatt vom DIY-Kalender

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Sina hat die Playmais-Bausteine mit einem Plastikmesser in der Mitte zerschnitten.
  2. Während sie das gemacht hat, habe ich auf einen weißen Zettel einen Baumstamm und eine grüne Wiese gemalt.
  3. Die zerschnittenen Playmais-Bausteine hat Sina befeuchtet und als Blätter auf den Zettel geklebt. Damit diese an die richtige Stelle geklebt wurde, habe ich Äste zur Orientierung aufgemalt. Diese sieht man beim fertigen Baum nicht mehr.
  4. Damit das Bild noch ein bisschen bunter wird, hat Sina im Anschluss mit Fingerstempelfarbe bunte Farbkleckse auf die freien Flächen getupft.
  5. Wo es passte, habe ich mit ein paar schwarzen Strichen kleine Vögel aus den Tupfern gemacht.
  6. Abschließend habe ich noch das Jahr auf das Deckblatt geschrieben.

Januar

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Januar-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Als erstes habe ich das Foto zurecht geschnitten und mit Kleber auf das Blatt Papier geklebt. Lustigerweise schauen Sina und ihr Opa in entgegengesetzte Richtungen. Das hat mich auf die Idee gebracht, beide unterschiedliche anschauen zu lassen.
  2. Der Opa schaut rechts auf einen Biber und Sina schaut links auf eine Maus. Die Motive hat Sina aus einem Buch* ausgesucht und mit meiner Hilfe nachgestempelt.
  3. Zusätzliche bunte Tupfer runden unser Januarmotiv ab.
  4. Unser Foto war natürlich ein Glückstreffer. Du kannst jedes beliebige Foto nehmen und mit Fingerstempelmotiven oder -tupern verzieren.
  5. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

Februar

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Februar-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Als erstes haben ich das Foto etwas zurecht geschnitten und auf einen Zettel geklebt.
  2. Dann habe ich mit dem schwarzen Buntstift vier Wölkchen dazu gemalt und mit Gesicht und rosa Wangen versehen.
  3. Mit dem Glitzerkleber hat Sina dann aus den Wolken Glitzerwölkchen gemacht.
  4. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

März

kalender-basteln-mit-kleinkindern
März-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Als erstes habe ich die Häuserblöcke aus farbigem Tonpapier ausgeschnitten.
  2. Diese hat Sina im Anschluss auf ein weißes Blatt Papier geklebt.
  3. Mit den Buntstiften habe ich Dächer, Türen, Fenster und Schornsteine gemalt.
  4. Danach haben Sina und ich gemeinsam mit einem Motivstanzer Herzen aus rotem Tonpapier gestanzt.
  5. Diese hat Sina aufgeklebt, sodass die Herzen als Rauch aus den Schornsteinen steigen.
  6. Mit der Stempelfarbe haben wir noch Farbtupfer auf die weißen Flächen getupft.
  7. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

April

kalender-basteln-mit-kleinkindern
April-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Auf das rosa Tonpapier habe ich Kreise gemalt und ausgeschnitten.
  2. Die Kreise hat Sina im Anschluss auf ein weißes Blatt Papier geklebt.
  3. Mit den Buntstiften habe ich Blumenumrandungen um die Kreise gemalt.
  4. Sina hat die Blumen dann mit Glitzerkleber bestrichen.
  5. Mit der Stempelfarbe hat Sina noch Farbtupfer auf die weißen Flächen getupft.
  6. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

Mai

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Mai-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Das türkise Tonpapier habe ich so zurecht geschnitten, dass oben ein Wellenrand entsteht.
  2. Dann habe ich kleine Fische auf weißes und gelbes Papier gezeichnet.
  3. Die Fische hat Sina mit Buntstiften und Fingerstempelfarbe angemalt.
  4. Im Anschluss habe ich die Fische ausgeschnitten und Sina hat sie auf den Meereshintergrund geklebt.
  5. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und am unteren Rand und an den Seite aus Washi Tape einen Rahmen geklebt.

Juni

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Juni-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

  • cremefarbenes Tonpapier
  • Motivpapier
  • Dekoband
  • Foto
  • Buntstifte
  • Fingerstempelfarbe*
  • Klebestift

So geht’s:

  1. Für die Wimpelkette habe ich zwei sich gegenüberliegende Dreiecke (durchgehend) auf das Motivpapier gezeichnet.
  2. Diese Wimpel habe ich ausgeschnitten und so geknickt, dass beide Dreiecke aufeinandere liegen.
  3. Zwischen beide Hälfen habe ich das Dekoband gelegt.
  4. Sina hat dann beide Hälften mit dem Klebestift bestrichen und gemeinsam haben wir die Wimpel zugeklebt.
  5. Dann habe ich das Foto zurecht geschnitten und Sina hat es auf das cremefarbene Papier geklebt.
  6. Während sie im Anschluss den Hintergrund mit Stempelfarbe gestaltet hat, habe ich mit Buntstiften Luftballon gemalt.
  7. Das Bild habe ich auf Kalenderblatt geklebt und zuletzt die Wimpelkette am oberen Rand angebracht.

Juli

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Juli-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Sina hat mit roter und gelber Stempelfarbe Fingerabdrücke auf das weiße Papier gestempelt.
  2. Zusätzlich hat sie mit bunter Farbe weitere Abdrücke gestempelt.
  3. Mit den Buntstiften habe ich aus den Fingerabdrücken Bienen, Marienkäfer und Blumen gemacht.
  4. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

August

kalender-basteln-mit-kleinkindern
August-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

  • weißes Blatt Papier
  • Foto (am besten mit einem Kind, das Eis isst)
  • Fingerstempelfarbe*
  • Buntstifte in schwarz und braun
  • Klebestift

So geht’s:

  1. Auf das weiße Blatt Papier hat Sina mit der Stempelfarbe Fingerabdrücke gestempelt.
  2. Zu einigen davon habe ich mit den Buntstiften Eiswaffeln gemalt.
  3. Das Papier habe ich auf die Kalenderseite geklebt.
  4. Sina hat dann gemeinsam mit mir das Foto schräg über das Blatt geklebt.

September

kalender-basteln-mit-kleinkindern
September-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

  • weißes Blatt Papier
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • ein Stück Luftpolsterfolie
  • Washi Tape*
  • Klebestift

So geht’s:

  1. Im ersten Schritt habe ich aus der Luftpolsterfolie kleine Äpfel geschnitten.
  2. Diese hat Sina mit roter Wasserfarbe angemalt.
  3. Gemeinsam haben wir das Muster der Folie dann auf das weiße Papier gedrückt.
  4. Mit brauner Farbe ich einen Stiel ergänzt und Sina hat mit den Fingern Farbpunkte drumzu gemacht.
  5. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

Oktober

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Oktober-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

  • weißes Blatt Papier
  • Buntstifte
  • Seidenpapier in unterschiedlichen Farben
  • Washi Tape*
  • Klebestift

So geht’s:

  1. Als erstes habe ich auf das Papier einen Igel gemalt.
  2. Sina und ich haben dann aus dem Seidenpapier kleine Stücke geschnitten.
  3. Diese hat Sina dann auf den Körper des Igels geklebt.
  4. Den Kopf hat sie mit Buntstiften angemalt.
  5. Das fertige Bastelbild habe ich auf das Kalenderblatt geklebt und aus Washi Tape einen Rahmen umzu geklebt.

November

kalender-basteln-mit-kleinkindern
November-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Als erstes hat Sina das Foto auf das Papier geklebt.
  2. Dies habe ich mit Washi Tape umklebt.
  3. Mit der Stempelfarbe hat Sina mehrere Fingerabdrücke gestempelt.
  4. Aus einigen zusammenhängenden Abdrücken habe ich eine Raupe gemacht.
  5. Zum Schluss habe ich das Motiv auf die Kalenderseite geklebt.

Dezember

kalender-basteln-mit-kleinkindern
Dezember-Kalenderblatt

Was du zum Nachbasteln brauchst:

So geht’s:

  1. Gemeinsam haben wir mit dem Motivstanzer kleine Tannenbäume aus dem Rand des Tonpapiers gestanzt.
  2. In die Mitte des Papiers hat Sina das Foto geklebt.
  3. Im Anschluss habe ich das grüne Papier auf die Kalenderseite geklebt.
  4. Die ausgestanzten Tannenbäume hat Sina links und rechts als Deko aufgeklebt.
Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.