Der Wechsel von der Windel zum Töpfchen oder der Toilette ist gar nicht so einfach. Das findet auch das Monster Flo in dem Pappbilderbuch Das kleine Windelmonster von Dagmar Geisler.

„Denn ich bin noch nicht so weit“

Während alle seine Freunde schon aufs Klo gehen, trägt Flo noch eine Windel. Daran will er auch erst mal gar nichts ändern – egal, wie sehr die anderen Monster ihn auch zu überzeugen versuchen.

„„Du bist ein alter Windelstinker!“,
ruft das Monstermädchen Tinka.
Und die andern brüllen: „Flo!
Setz den dicken Monsterpo
endlich auf das Monsterklo!““

Aber Flo ist noch nicht so weit. Das sagt er seinen Freunden auch, die seine Aussage akzeptieren. Und siehe da: Irgendwann klappt es von ganz alleine. Am Ende des Buches ist Flo von ganz allein soweit und sitzt zufrieden auf dem Monsterklo.

Eine andere Sicht auf das Trocken werden

Wir haben dieses Buch letzte Woche bekommen und seitdem ist es hier der Renner. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich es meiner Tochter schon vorlesen musste. Die Texte sind in Reimform geschrieben und teils wirklich lustig. Die kleinen Monster sind einfach niedlich und mit Hilfe von Klappen kann hinter die Monsterklo-Türen geschaut werden.

Dieses Buch zum Thema „trocken werden“ ist anders, denn Flo ist einfach noch nicht so weit. Und das ist in Ordnung und gut so. Eine wichtige Aussage! Ich glaube, dass manch Mama sich und vor allem ihr Kind unnötig Stress macht. Dabei kommt alles von ganz alleine, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung für alle Windelmamas, um das Thema nicht ernster zu nehmen als es ist.

Buchinformationen

Dagmar Geisler: Das kleine Windelmonster
Oetinger Verlag, Hamburg 2012
Pappbilderbuch, 16 Seiten
Ab 2 Jahren
Jetzt bei amazon.de kaufen!*

Klappentext

„Setz deinen dicken Monsterpo endlich auf das Monsterklo!“,

rufen Flos Freunde. Doch das kleine Windelmonster ist noch nicht so weit und gibt die Windel einfach nicht her. Denn Flo entscheidet ganz alleine, wann es Zeit ist für das Monsterklo …

Das kleine Windelmonster

Buch kaufen*

Autor

Als ich klein war, konnte ich es nicht abwarten, endlich selber lesen zu können. Ich liebte es sehr, wenn meine Eltern mir aus Büchern vorlasen. Aber es reizte mich, es ihnen gleich zu tun und selbst die gedruckten Wörter zu einer Geschichte zusammenzusetzen. Nachdem ich endlich lesen gelernt hatte, verschlang ich ein Buch nach dem anderen. 2016 bin ich Mutter geworden und ich möchte meiner Tochter Sina die Welt der Bücher eröffnen wie sie einst mir geöffnet wurde.

Comments are closed.